Unsere Produkte

Senkrechtbeschattungen

Qualität im Bereich Neubau und Modernisierung

Für einen effektiven Sonnenschutz bei tiefstehender Sonne

Mit einem perfekten Rundum-Sonnenschutz lässt sich der Sommer auf der Terrasse den ganzen Tag lang genießen – und zwar von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang. Denn neben einer klassischen Markise, die den Großteil des Tages für wirksamen Sonnenschutz und Klimatisierung auf der Terrasse sorgt, dienen Spezialmarkisen wie Senkrechtmarkisen oder ZipScreens für Sonnenschutz bei tiefstehender oder seitlich einfallender Sonneneinstrahlung.

Sichern Sie sich Ihre individuelle Beratung

Senkrechtverschattung mit ZipScreen

Bei der Senkrechtverschattung von Glasfronten mit ZipScreens kommen hochwertige Screen-Textilien zum Einsatz, sodass neben herkömmlichem Sicht- und Sonnenschutz, wie sie zum Beispiel Jalousien bieten, weitere Funktionen erfüllt werden. So sorgt das wetterfeste High-Tech-Screen-Gewebe eines ZipScreen unter anderem für effektiven Sonnenschutz, da es das Sonnenlicht zu großen Teilen reflektiert. Dadurch erfolgt eine spürbare Klimatisierung der Innenräume im Sommer. Darüber hinaus besitzt der Textilscreen eine spezielle Eigenschaft, die ihn besonders beliebt macht: Der Stoff sorgt für hervorragenden Sichtschutz von außen nach innen, bietet aber genug Transparenz, um den Blick von innen nach außen freizugeben. Somit bleibt ein offenes Wohngefühl erhalten, bei gleichzeitig höchster Funktionalität hinsichtlich Sonnen- und Sichtschutz.

Senkrechtmarkisen: vertikaler Schutz vor Sonne

Auch Senkrecht- und Seitenmarkisen eignen sich besonders gut für einen seitlichen Sonnenschutz sowie Sicht- und Windschutz. Vergleichbar mit einer vertikal funktionierenden Markise lassen sich beide Varianten flexibel einsetzen, je nach Sonnenstand. Wird kein seitlicher Sonnen- oder Sichtschutz gewünscht, lassen sich die Vertikalmarkisen mühelos wieder einfahren, was den entscheidenden Unterschied zu fest installierten Sichtschutzelementen darstellt. Senkrechtmarkisen werden über eine integrierte Seilführung betrieben und werden häufig auch für die Beschattung von Wintergärten eingesetzt, um dort optimal vor tiefstehender Sonne und neugierigen Blicken von Nachbargrundstück zu schützen.

Senkrechtbeschattung Klassik

Für den perfekten rundum Sonnenschutz

Vertikalbeschattung bedeutet im Prinzip lediglich, dass die Laufrichtung des Sonnenschutz-Textils senkrecht anstatt waagerecht konstruiert ist. Während Markisen und Sonnenschirme einen waagrechten Sonnenschutz in Form eines „Daches“ oder eines Schirmes bieten, schützen Vertikalbeschattungen bei speziellen Licht- und Sonnenstandverhältnissen wie zum Beispiel tiefstehender Sonne.

Jetzt Senkrechtbeschattung anfragen

Weitere Produkte von buildora

Terrassendächer

Markisen

WG-Beschattungen